Prüfung von Brennstoffzellen


Optimieren Sie Ihren Produktionsprozess

Saubere unabhängige Energieerzeugung, da wo sie gebraucht wird, ist schon seit Langem mittels Brennstoffzellen möglich. Aktuell wächst der Bedarf an Lösungen zur Realisierung der Energiewende und als Bestandteil der Elektromobilitätsoffensive. Die Qualität der Brennstoffzellen entscheidet über die Effizienz, Lebensdauer sowie Sicherheit und Funktion. Intego bietet optische Lösungen von der Substratprüfung bis zum fertigen Brennstoffzellenstack. Die gesammelten Fehlerdaten ermöglichen einen frühzeitigen Eingriff in die Produktion, um fehlerbehaftete Teile und Zellen zu verhindern. Zusätzlich liefern Ihnen die Daten in Form von Statistiken Ansatzpunkte für eine Optimierung ihres Herstellungsprozesses.


Kriterien

  • Substratprüfung verschiedener Materialien (z.B. Keramik, Metalplatten mit und ohne Rippen, Silizium) auf Fehler wie beispielsweise Risse, Pinholes, Partikel, Chippings, etc.
  • Druck- und Beschichtungsqualität
  • Transmissions- oder Thermografiemessungen zur Bestimmung der Schichtdicken
  • 3D-Topografie Inspektion zur Bestimmung des Massefluss (auch kombinierbar mit weiteren Prüfungen)
  • Prüfung fertiger Stacks


Leistungsdaten

Für die unterschiedlichen Prüf- und Messaufgaben in der Brennstoffzellenfertigung bieten wir sowohl Standardlösungen als auch kundenspezifische Lösungen an. Meist werden unsere Anlagen direkt in die Fertigungslinie integriert, auch ein Einsatz zu Forschungs- und Entwicklungszwecken ist möglich.


Weitere Möglichkeiten

Sollten Sie eine individuelle Lösung wünschen, bietet Intego kostenlose Voruntersuchungen auf Basis von Musterteilen an. Mit der Studie erhalten Sie ein Systemkonzept mit einer Preisabschätzung. Zögern Sie nicht uns direkt zu kontaktieren.


Ihr Ansprechpartner für die Prüfung von Brennstoffzellen


Alexander Kessel
Alexander Kessel

+49 9131 61082-290

alexander.kessel@intego.de