Prüfung von Mikrotiterplatten


Optimieren Sie Ihren Fertigungsprozess

Mikrotiterplatten sind für Untersuchungen biochemischer oder zellbiologischer Fragestellungen in wissenschaftlichen und industriellen Labors nahezu unverzichtbar. Als Lagerplatten für Wirkstoffe, Patientenproben oder Biomoleküle werden hohe Anforderungen an die Fertigungsqualität gestellt. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Güte des Töpfchenbodens, der später beim pharmazeutischen Wirkstoff screening eine automatische Auswertung der Töpfcheninhalte zulassen muss. Folglich müssen Fertigungsfehler sicher erkannt und konsequent aussortiert werden. Dauerfehler sollten schnell entdeckt werden, um Ausschussraten niedrig zu halten.


Leistungsdaten

Das Prüfsystem prüft montierte Mikrotiterplatten auf Spritzguss- und Montagefehler oder auf eine falsche Positionierung der Komponenten.

Das System ist Teil der Fertigungskette und wird vollautomatisch bestückt. Die Prüfung erfolgt takthaltig mit dem Montageprozess – normalerweise 10 bis 20 Sekunden – der wiederum mit der Spritzgussmaschine verbunden ist.

Auf Basis des Prüfsignals werden die Schlechtteile direkt ausgesondert und die Gutteile dem weiteren Fertigungskreislauf zugeführt. Die Prüfung erfolgt als 100 % Endkontrolle. Verschiedene statistische Auswertungen etwa über Fehlerarten, der Export der Prüfergebnisse in ein kundenseitig vorhandenes Datenerfassungssystem, eine Zuordnung zu Teilechargen und eine Prüfdatenarchivierung sind möglich.


Wichtige Fakten

Folgende Fehlertypen, die im Rahmen des Herstellungsverfahrens auftreten, werden vom Prüfsystem zuverlässig erkannt:

  • Fehler im Töpfchenboden
  • Kontur-und Positionsfehler
  • Fehlerhaftes Logo
  • Blasen und Verschmutzungen
  • Kratzer und Abdrücke

Bei Dauerfehlern kann ein Bedienerruf erfolgen. Zusätzlich kann man durch die kavitätsabhängige statistische Erfassung den Spritzgussprozess optimieren.


Weitere Optionen

Das Prüfsystem eignet sich für hoch automatisierte Fertigungslinien in der medizinischen Produktion – auch im Reinraum. Intego bietet auch Automatisierungslösungen, die das Bestücken und Aussortieren der zu prüfenden Teile ermöglichen.

Falls Sie eine individuelle Lösung benötigen, bietet Intego kostenfreie Voruntersuchungen anhand von Musterteilen an. Mit der Studie erhalten Sie ein Systemkonzept mit einer Preisabschätzung. Zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren.